Termine

(ohne Gewähr)

Die Treffen der ALL sind öffentlich - Interessierte herzlich eingeladen.

jeden 2. Donnerstag in den geraden Kalenderwochen - 20.00 Uhr im Nebenraum des Gasthauses Sonne

 ----------------------------------------

Wenn Sie einen Termin ein- tragen möchten - bitte E-Mail an:nlechler@aol.com   

----------------------------------------- 

Stadt Leutershausen

Stadtverwaltung

Am Markt 1 - 3

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

07:30 bis 12:30 Uhr

Donnerstag zudem

13.30 bis 18.00 Uhr

------------------------------

Öffnungszeiten Hallenbad Leutershausen,  

Alter Postberg 7

Die:   16.00 bis 19.00 Uhr

Mi:     16.00 bis 21.00 Uhr
Do:    16.00 bis 20.00 Uhr
Fr:     16.00 bis 20.00 Uhr
Sa:    13.00 bis 16.00 Uhr

-------------------------------------

Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof

Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr

Di:  10.30 bis 13.30 Uhr

Mi: 15.00 bis 18.00 Uhr

Do: 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr:  15.00 bis 18.00 Uhr

Sa: 09.00 bis 12.00 Uhr

-----------------------------------------


Eine-Welt-Laden Leutershausen

Kulturhaus Am Ochsenhof

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag        15.00 - 18.00 Uhr

Samstag     09.00 - 12.00 Uhr

------------------------------------------


Samstag 20. Oktober bis

Sonntag 21. Oktober 2018

Frommetsfelden Gemeindezentrum

Kirchweih Frommetsfelden + Höchstetten

Veranstalter:EV.-Luth. Kirchen- gemeinde Frommetsfelden



Dienstag 23. Oktober 2018

20.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung


Samstag 10. November 2018

20.00 Uhr

Leutershausen Alte Turnhalle

Musik aus allen Ecken

Headline, Seven B. Five, Quartetto Corleone, El´Häuser

Veranstalter: Kulturverein Aug und Ohr Leutershausen


Dienstag 11. Dezember 2018

20.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung


Freitag 14. Dezember bis Sonntag 16. Dezember 2018

Leutershausen Am Plan und am Ochsenhof

Weihnachtsdorf


Montag 24.12.2018

14.00 Uhr

Leutershausen Marktplatz

 

Christkindles-runterläuten



Netzwerk Blühende Landschaft

Blühende Landschaft?

Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich. Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Doch wo finden diese Insekten heute noch ihre Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und in Gärten blüht es immer weniger.

Wir ändern das. Helfen Sie mit!  

Unsere Kulturlandschaft soll wieder blühen - auch für uns Menschen!


Das Netzwerk Blühende Landschaft stellt sich folgenden Aufgaben:

  • Vorhandene Konzepte erfassen, die Honig- und Wildbienen sowie allen anderen nektar- und pollensuchenden Insekten wieder eine Lebensgrundlage schaffen
  • In Zusammenarbeit mit Landwirten, Naturschützern, Beratern, Verbrauchern, Gärtnern, Imkern, Wissenschaftlern und Landschaftsplanern neue, insektenfreundliche Bewirtschaftungskonzepte entwickeln
  • Modellprojekte initiieren und Fördergelder dafür akquirieren
  • Den Dialog mit allen betroffenen Interessenverbänden zur breiten Umsetzung geeigneter Konzepte suchen
  • Gespräche mit politischen Parteien und der Agrarverwaltung führen, um eine entsprechende Lenkung der landwirtschaftlichen Fördermittel zu erreichen
  • Die breite Öffentlichkeit sensibilisieren
  • Eine blühende Landschaft gestalten, in der Menschen und Tiere sich wieder wohlfühlen können

Hier geht`s zum "Netzwerk Blühende Landschaft" 

Regionalgruppe Hesselberg 

Arbeitskreis „Blühende Landschaft Hesselberg“

Nach einem Seminar „Ökologische Bienenhaltung in Blühender Landschaft“, das Utto  Baumgartner und Günter Friedmann im Januar 2006 in Burgoberbach im Landkreis Ansbach gehalten haben, hat sich spontan ein Arbeitskreis „Blühende Landschaft Hesselberg“ gebildet.  

Die Imkerin und Gärtnerin Silvia Unger hat diese Initiative ins Leben gerufen und bringt sie nun immer mehr zur Blüte. Seit Januar 2006 trifft sich ein Kreis aus Imkern, Landwirten, Hausgärtnern und anderen Interessierten jeden dritten Dienstag im Monat im Gasthaus Krone in Burgobernbach um 20.00 Uhr - Interessierte sind herzlich eingeladen! Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit und mit Infoständen auf zahlreichen regionalen Veranstaltungen hat der Arbeitskreis die Notlage der Blütenbesucher immer wieder ins Bewusstsein gebracht und hat damit schon viele Türen geöffnet.  

 

Die Regionalgruppe trifft sich jeden dritten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr im Gasthaus Krone in Burgobernbach

 

Ansprechpartner vor Ort:

Silvia Unger, Carl-Orff-Straße 7, 91595 Burgoberbach, Tel. 09805-1341, silviaunger@ web. de

 

Hier geht`s zur Regionalgruppe Hesselberg

   

 

 

192041

       Besucher der ALL-Seite seit 01.02.2014   


Zuletzt aktualisiert
18. Oktober
2018

Stadtratssitzung am 23.10.2018

--------------------

die ALL-Homepage auf dem Handy?

-------------------

Ferienspaß 2018

Bahnfahrt zur Vogelinsel mit Vogelexkursion und Untersuchung der Wasserqualität

------------------------------------------


Über den Wert eines alten Birnbaums - Beitrag von Renate Götzenberger

------------------------------



S-und Regional-Bahn-Verbindungen ab Wiedersbach nach Nürnberg


S-und Regional-Bahn-Verbindungen ab Nürnberg nach Wiedersbach

nur Nacht vom 31.12./1.1.: 04:03 Uhr


Weitere Informationen und Fahrpläne finden Sie hier:

------------------------------

A Place To Bee

Für eine Zukunft mit Bienen

Aktion des Bund Naturschutz

----------------------------

9. Altstadtrennen Leutershausen 2016

---------------------------

Leben auf dem Land

Von Hürden und Helden
Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt


Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung

-------------------------------

Veränderung beginnt bei Dir!   

 

RESPECT vermittelt relevante Themen,bietet ein Forum für Diskussionen und regt an zur Hinterfragung, bzw. Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten  

 ------------------------------

Aktivitäten

  

Bericht von der Veranstaltung "Jüdisches Leben in Leutershausen und seinen Dörfern"  

 

Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Pflanzenschutzmittelbelastung der Wiedersbacher Brunnen 

 

Vortrag von Gerhard Bauer am 18. September 2014 im Gasthaus Krone Leutershausen zur Situation der Kläranlage Leutershausen 

 

Das Wasserteam Wiedersbach informiert:  

Durch Grundwassermesstellen soll die Herkunft der Pestizide im Wiedersbacher Brunnenwasser festgestellt werden.

Pressemitteilung der Alternativen Liste Leutershausen zur finanziellen Situation der Stadt  

   

Sonstiges:

 

ALL(e) Themen

Fracking

Freihandelsabkommen TISA

Freihandeslabkommen TTIP

Freihandelsabkommen CETA

Wasserversorgung  

Zentrale Wasserversorgung

Grundwasserschutz 

 

Stadtratswahl 2014   

Was wäre wenn?

(jeder Stimmbezirk seinen eigenen Stadtrat gewählt hätte?) 

Ergebnis der Stadtratswahl 

(nach Grupperungen und Stimmbezirken) 

Ergebnis der Kreistagswahl 

(Kandidaten, die auch auf der ALL-Liste Kandidiert haben) 

    

ALL(e) Themen

Campagne von campact: Bienensterben stoppen!  

Netzwerk "Blühende Land- schaft - Region Hesselberg 

 

Alternative Liste Leuterhausen unabhängige engagierte Bürger e V. 

Sudetenstr. 6b

Bankverbindung

RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank BLZ:         765 600 60

Kto-Nr.:     783170

IBAN: DE50 765600600000783170

BIC:   GENO DEF1AN 

------------------------------------------------ 

     Angeblich kann man in
     deutschen Wohnungen
     vom Fußboden essen - 

     mir wäre es lieber, man
     könnte aus deutschen
     Flüssen trinken. (Ilse Sträter)