Termine

(ohne Gewähr)

Die Treffen der ALL sind öffentlich - Interessierte herzlich eingeladen.

 ----------------------------------------

Wenn Sie einen Termin ein- tragen möchten - bitte E-Mail an:nlechler@aol.com   

----------------------------------------- 

Öffnungszeiten Hallenbad Leutershausen,  

Alter Postberg 7

Die:   16.00 bis 19.00 Uhr

Mi:     16.00 bis 21.00 Uhr
Do:    16.00 bis 20.00 Uhr
Fr:     16.00 bis 20.00 Uhr
Sa:    13.00 bis 16.00 Uhr

Seit 1. Juli 2017 ist das Hallenbad geschlossen

-------------------------------------

Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof

Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr

Di:  10.30 bis 13.30 Uhr

Mi: 15.00 bis 18.00 Uhr

Do: 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr:  15.00 bis 18.00 Uhr

Sa: 09.00 bis 12.00 Uhr

-----------------------------------------

Eine-Welt-Laden Leutershausen

Kulturhaus Am Ochsenhof

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag        15.00 - 18.00 Uhr

Samstag     09.00 - 12.00 Uhr

------------------------------------------

Samstag 29. Juli bis Sonntag 30. Juli 2017

Leutershausen Altstadt

Altstadtfest Leutershausen


Samstag 5. August 2017 bis Sonntag 6. August 2017

Jochsberger Haisla

Grillfest Jochsberg

Freitag 25. August bis Sonntag 27. August 2017

Ortsende Sachsen, Richtung Görchsheim

Bauwagen-Sachsen Grillfest


Samstag 26. August bis Sonntag 27. August

Bauwagen Eckartsweiler

Bauwagenfest Eckartsweiler


Freitag 1. September bis Montag 4. September 2017

Leutershausen Kirchweihplatz

Kirchweih Leutershausen



10. Tag der erneuerbaren Energien im Landkreis und der Stadt Ansbach

 

 

Am 27.April.2014 wird in Ansbach zum zehnten Mal der "Tag der erneuerbaren Energien" veranstaltet

 

Ziel der Veranstaltung ist es, den Bürgern innovative Haustechnik auf Basis regenerativer Energien, Anlagen zur Erzeugung von umweltfreundlichem Strom sowie energetisch sanierte Bauobjekte zu präsentieren.

 

Die Besichtigungen sind kostenlos und ohne Anmeldung.

Auch im Klimaladen können Sie von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Ausstellungsstücke Gasbrennwertgerät, Mikro-BHKW und Photovoltaikmodul besichtigen.

 

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Susanne Hentschel unter 0981/51397 oder susanne.hentschel@ansbach.de

 

 

Quelle: http://klimaschutz.ansbach.de/

Dietenhofen - 10.00 - 16.00 Uhr

Dieter Maag, Ansbacher Straße 30  

  

Ölbrennwertkessel, Scheitholzkessel 18kW, Solaranlage 15 m2, Brauchwasserwärmepumpe  

Ansbach - 10.00 - 14.00 Uhr
Ansbacher Bäder- und Verkehrs GmbH/STWAN; Am Stadion 2 (neben Aquella)

  

Hocheffiziente Blockheizkraftwerke zur Fernwärmeerzeugung für Hochschule, Brückencenter und Aquella, ca. 1000 kW

Aurach/ Vehlberg - 10.00 - 16.00 Uhr

Hotel Wender, Dorfstraße 10  

  

Photovoltaikanlage 41 kW mit Eigenverbrauch + E-Mobilität Fahrzeug "Tesla Model S 85 kWh"  

Ansbach - 11.00 - 15.00 Uhr
Maschinenring, Rezathalle, Kaltengreuther Straße 1

  

Photovoltaikanlage 99 kW mit Eigenverbrauch, E-Auto "Twizy" und E-Bike - Probefahrt möglich  

Ansbach - 10.00 - 16.00 Uhr
Christian Fuhrmann, Hotel und Restaurant Schwarzer Bock, Pfarrstraße 31

  

Senertec/Dachs-Blockheizkraftwerk, 15kW Leistung, Zusatzheizung 50kW mit Abgaswärmetauscher  

Ansbach - 10.00 - 16.00 Uhr

Klimaladen, Kannenstraße 16  

  

Ausstellungsstücke Gasbrennwertgerät, Mikro-BHKW und Photovoltaikmodul  

Dinkelsbühl - 10.00 - 16.00 Uhr
Bürgerwindkraft Burgstall UG & Co. KG, Burgstall 15, B25 Feuchtwangen nach
Dinkelsbühl rechts Richtung Burgstall
 

  

VENSYS Windkraftanlage 2,5 MW, Nabenhöhe 93,5 m, Rotordurchmesser 112 m  

Herrieden - 10.00 - 16.00 Uhr

Stephan Wenk, Frankenstraße 24  

  

Ersatz der alten Ölheizung durch ein mit Erdgas betriebenes Mikro-BHKW 12.4  

Weitere Informationen finden Sie unter www.klimaschutz.ansbach.de

 

Dateidownload
Veranstaltungsliste zum Ausdruck und Download

 

 

132034

       Besucher der ALL-Seite seit 01.02.2014   

 

Zuletzt aktualisiert:

20. Juli 2017

20. Juli.2017 Termine

Stadtratssitzung 18.07.2017

----------------------------

A Place To Bee

Für eine Zukunft mit Bienen

Aktion des Bund Naturschutz


---------------------------

Ferienspaßaktion der ALL 2016

Mit Bus und Bahn zur Vogelinsel

----------------------------

9. Altstadtrennen Leutershausen 2016

---------------------------

Leben auf dem Land

Von Hürden und Helden
Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt


Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung

-------------------------------

Veränderung beginnt bei Dir!   

 

RESPECT vermittelt relevante Themen,bietet ein Forum für Diskussionen und regt an zur Hinterfragung, bzw. Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten  

 ------------------------------

Aktivitäten

  

Bericht von der Veranstaltung "Jüdisches Leben in Leutershausen und seinen Dörfern"  

 

Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Pflanzenschutzmittelbelastung der Wiedersbacher Brunnen 

 

Vortrag von Gerhard Bauer am 18. September 2014 im Gasthaus Krone Leutershausen zur Situation der Kläranlage Leutershausen 

 

Das Wasserteam Wiedersbach informiert:  

Durch Grundwassermesstellen soll die Herkunft der Pestizide im Wiedersbacher Brunnenwasser festgestellt werden.

Pressemitteilung der Alternativen Liste Leutershausen zur finanziellen Situation der Stadt  

   

Sonstiges:

 

ALL(e) Themen

Fracking

Freihandelsabkommen TISA

Freihandeslabkommen TTIP

Freihandelsabkommen CETA

Wasserversorgung  

Zentrale Wasserversorgung

Grundwasserschutz 

 

Stadtratswahl 2014   

Was wäre wenn?

(jeder Stimmbezirk seinen eigenen Stadtrat gewählt hätte?) 

Ergebnis der Stadtratswahl 

(nach Grupperungen und Stimmbezirken) 

Ergebnis der Kreistagswahl 

(Kandidaten, die auch auf der ALL-Liste Kandidiert haben) 

    

ALL(e) Themen

Campagne von campact: Bienensterben stoppen!  

Netzwerk "Blühende Land- schaft - Region Hesselberg 

 

Alternative Liste Leuterhausen unabhängige engagierte Bürger e V. 

Sudetenstr. 6b

Bankverbindung

RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank BLZ:         765 600 60

Kto-Nr.:     783170

IBAN: DE50 765600600000783170

BIC:   GENO DEF1AN 

------------------------------------------------ 

     Angeblich kann man in
     deutschen Wohnungen
     vom Fußboden essen - 

     mir wäre es lieber, man
     könnte aus deutschen
     Flüssen trinken. (Ilse Sträter)