Termine

(ohne Gewähr)

Die Treffen der ALL sind öffentlich - Interessierte herzlich eingeladen.

 ----------------------------------------

Wenn Sie einen Termin ein- tragen möchten - bitte E-Mail an:nlechler@aol.com   

----------------------------------------- 

Öffnungszeiten Hallenbad Leutershausen,  

Alter Postberg 7

Die:   16.00 bis 19.00 Uhr

Mi:     16.00 bis 21.00 Uhr
Do:    16.00 bis 20.00 Uhr
Fr:     16.00 bis 20.00 Uhr
Sa:    13.00 bis 16.00 Uhr

Seit 1. Juli 2017 ist das Hallenbad geschlossen

-------------------------------------

Stadtbibliothek im Kulturhaus am Ochsenhof

Mo: 15.00 bis 18.00 Uhr

Di:  10.30 bis 13.30 Uhr

Mi: 15.00 bis 18.00 Uhr

Do: 15.00 bis 20.00 Uhr

Fr:  15.00 bis 18.00 Uhr

Sa: 09.00 bis 12.00 Uhr


"Literatur trifft Kunst" - neue Ausstellung in der Bibliothek

Die Ausstellung ist bis 30. November 2017 während der Öffnungszeiten der Bibliothek zu sehen.

-----------------------------------------

Eine-Welt-Laden Leutershausen

Kulturhaus Am Ochsenhof

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag        15.00 - 18.00 Uhr

Samstag     09.00 - 12.00 Uhr

------------------------------------------

Freitag 22. Sept. bis

Montag 25. Sept. 2017

Brunst Dorfplatz

Kirchweih Weißenkirchberg/

Brunst

Veranstalter: Heimatverein Brunst e. V.



Dienstag 26.September 2017

20.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Bau-, Vergabe- und Umweltausschuss


Dienstag 26.September 2017

20.30 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung

 


Dienstag 3. Oktober 2017

18.00 Uhr

Leutershausen,

Kirche St. Peter

...und zu Schafen seiner Weide, Kantaten zum Reformations-jubiläum

CoroCantiamo und Capella Regnensis, Erlangen

Kantaten zum Reformationsjubiläum von Johann Sebastian Bach, Christoph Graupner und Georg Pihilipp Telemann
auf historischen Instrumenten

CoroCantiamo und Capella Regnensis, Erlangen


Donnerstag 5. Oktober 2017

14.00 Uhr

Leutershausen Gasthaus Neue Post

Vortrag Hauptkommissar

Knorr zum Thema "Geldautomat"

Verantalter: Club Reifere Jugend


Samstag 14. Oktober 2017

20.00 Uhr

Leutershausen Alte Turhalle

15 Jahre LFH Jubiläumsparty

Bis ca. 22 Uhr Rock & Oldies, ab 22 Uhr DJ-Show


Veranstalter: Feierohmdhaisla Leutershausen


Dienstag 17. Oktober 2017

20.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung


Freitag 20. Oktober 2017

19.30 Uhr

Leutershausen Kulturhaus am Ochsenhof 

Lesung mit Sabine Weigand

Veranstalter: Bibliothek Leutershausen


Freitag 20. Oktober bis

Sonntag 22. Oktober 2017

Gemeindezentrum Frommetsfelden

Kirchweih Frommetsfelden / Höchstetten

Veranstalter:

EV.-Luth. Kirchengemeinde Frommetsfelden


Samstag 21. Oktober 2017

19.00 Uhr

Leutershausen Alte Turnhalle

Fränkischer Abend

Auracher Volkstanzgruppe mit der Kapelle „A weng….“

Bad Windsheimer Sänger und Spielleut‘

Gesangverein Leutershausen

Bänkelsänger Leutershausen

Veranstalter: Heimatverein Leutershausen


Samstag 21. Oktober bis

Sonntag 22. Oktober 2017

Pfarrscheune Neunkirchen

Kirchweih Neunkirchen

Veranstalter: Evang. Luth. Kirchengemeinde Neunkirchen


Dienstag 24. Oktober 2017

19.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Bau-, Vergabe- und Umweltausschuss


Samstag 11.November 2017

Wiedersbach Kindertagesstätte

Laternenumzug Wiedersbach


Sonntag, 12. November 2017

17.00 Uhr

Weißenkirchberg

Martinsfest-Laternenumzug Weißenkirchberg / Brunst

Veranstalter:Evangelische Kirchengmeinde Weißenkirchberg


Dienstag 21. November 2017

19.30 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung


Dienstag 28. November 2017

19.00 Uhr

Leutershausen Rathaus

Bau-, Vergabe- und Umweltausschuss


Dienstag 21. November 2017

19.30 Uhr

Leutershausen Rathaus

Stadtratssitzung

Rathaus Leutershausen am Markt 1 - 3 Sitzungssaal  1. Stock   

Tagesordnung der Stadtratssitzung vom Dienstag, den 16.09.2014 - 20.00 Uhr - Öffentliche Sitzung

 

1    Protokollgenehmigung(en)

 

Sachverhalt: Die Anmerkungen von STR Bauer wurden bereits vor der Sitzung in das Protokoll eingearbeitet. Die Protokollgenehmigung wird jedoch vertagt, da die Stadträte das geänderte Protokoll nicht vorliegen haben.

    

2    Bestätigung der neugewählten Feuerwehrkommandanten
      und Stellvertreter der Feuerwehren Rauenbuch und
      Höchstetten

 

Sachverhalt:  

Gemäß Art.8 Abs. 4 BayFwG bedarf der gewählte Kommandant und dessen Stellvertreter der Bestätigung der Gemeinde im Benehmen mit dem Kreisbrandrat.  

 

Beschluss:  

a) Der Stadtrat erteilt Herrn Friedrich Lutz und Herrn Matthias Wachmeier hiermit die Bestätigung Ihrer Wahl zum Kommandanten bzw. stv. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Rauenbuch.  

 

b) Der Stadtrat erteilt Herrn Andreas Vogl und Herrn Thomas Frank hiermit die Bestätigung Ihrer Wahl zum Kommandanten bzw. stv. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Frommetsfelden-Höchstetten.  

 

c) Der Stadtrat erteilt Herrn Christian Eiber und Herrn Jörg Riedmüller hiermit die Bestätigung Ihrer Wahl zum Kommandanten bzw. stv. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Eckartsweiler.  

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0

    

3   Genehmigung Wasserlieferungsvertrag für Ortsteil
     Wiedersbach
 

 

Vor Beratung über diesen TOP wird von STR Lechler ein Geschäftsordnungsantrag auf Vertagung des Beschluss gestellt, bis der Fernwasseranschluss hergestellt ist. Der Antrag zur Geschäftsordnung wird mit 5 : 12 Stimmen nicht angenommen.
Der TOP wird behandelt. 

 

Sachverhalt:  

Aufgrund des Anschlusses des Ortsteils Wiedersbach an die Anlage der Fernwasserversorgung und für deren Bereitstellung zur Versorgung mit Wasser entrichtet die Stadt Leutershausen eine einmalige Vergütung von 180.000,- € zzgl. MwSt. für Wiedersbach.  

Somit erhöht sich auch die jährliche Bestellmenge der Stadt um 30.000 m³ auf 150.115 m³. Die einmalige Vergütung für den erstmaligen Anschluss des Ortsteils Wiedersbach beträgt 6,-€/m³ und somit 180.000,- € (=30.000 m³ x 6,- €) zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7%. Beschluss:  

Der Stadtrat stimmt dem vorliegenden Wasserlieferungsvertrag zwischen der Fernwasserversorgung Franken FWF und der Stadt Leutershausen zu.  

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 12
Nein-Stimmen: 5
Persönlich beteiligt: 0

    

4   Örtliche Rechnungsprüfung 2012 - Behandlung der
     Feststellungen

 

Sachverhalt:  

Stadtratsmitglied Ernst Wachmeier übernimmt als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses die Sitzungsleitung. 

 

TOP 04 A
Gewährung von Stundungen
 

 

Sachverhalt:  

Bei Stundungen sollen künftig Sicherheiten (z.B. Hypotheken) gefordert werden. Gebuchte Stundungen (Stand 31.12.2013): Gewerbesteuer: 98.702 € Beiträge: 7.911 € 

 

Beschluss:  

Ab einem Stundungsbetrag von 5.000 € soll eine Sicherungshypothek eingetragen werden.

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0

 

TOP 04 B
Kapitalerhaltungsrücklage für fiduziarische Stiftung "Mohr"
 

 

Sachverhalt:  

Die Zinseinnahmen aus der Stiftung "Nachlass Mohr" sollen jährlich nur zum Teil für den Stiftungszweck verwendet werden. Es ist eine Kapitalerhaltungsrücklage zu bilden. Beachte dazu auch TZ 21 der Überörtlichen Rechnungsprüfung 2009-2011.  

 

Beschluss:  

Wegen dem aktuellen niedrigen Zinsniveau wird auf einen Einbehalt verzichtet. Die Zinserträge können komplett für den Stiftungszweck verwendet werden.

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0 

 

TOP 04 C
Mietkosten Ausstellung "Schneider von Ulm"
 

 

Sachverhalt:  

Mietkosten für Lagerung der Ausstellung "Schneider von Ulm". Kosten jährlich 1.020 €

 

Beschluss:  

Es sind nur noch wertvolle Einzelstücke eingelagert. Diese sollen auch bis auf Weiteres eingelagert werden (Hinblick Flugpioniermuseum).  

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0

 

TOP 04 D
Einschaltzeiten der Straßenbeleuchtung
 

 

Sachverhalt:  

Die Einschaltzeiten der Straßenbeleuchtung in den Siedlungsgebieten in Leutershausen und in den Ortsteilen sollte angeglichen werden. 

 

Beschluss:  

Es wird ein Planungsauftrag zur Prüfung der technischen Möglichkeit und aller Vor- und Nachteile erteilt. 

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0

 
5   Installation von BOS Digitalfunkanlagen in die
     Feuerwehrfahrzeuge

 

Sachverhalt:  

Nachdem der Freistaat Bayern 2012 ein Sonderförderprogramm für den Digitalfunk u.a. im Bereich der Feuerwehr erlassen hat, hat sich auch die Feuerwehr Leutershausen mit ihren Ortsfeuerwehren an der Beschaffung von Endgeräten des digitalen BOS-Funks in Bayern beteiligt.

So wurden 2013 und 2014 Endgeräte für den Digitalfunk beschafft. Diese müssen nun in die Feuerwehrfahrzeuge installiert werden. KBM Meier holte dazu fünf Angebote ein. Das wirtschaftlichste Angebot reichte die Fa. Oppel aus Ansbach/Elpersdorf ein. Der Einbau durch die Fa. Oppel beträgt rund 11.100 € brutto. 

 

Beschluss:  

Der Stadtrat stimmt dem Einbau der BOS Digitalfunkanlagen durch die Fa. Oppel aus Ansbach/Elpersdorf zu einem Betrag von 11.070,62 € brutto zu. 

 

Abstimmungsergebnis:
Ja-Stimmen: 17
Nein-Stimmen: 0
Persönlich beteiligt: 0

 

  
6   Vertrag zur Benutzung bzw. zum Ausbau von Straßen
     und Wegen sowie Verlegung von Energie- und
     Fernmeldekabeln im "Windpark Waltersberg"

 

Sachverhalt:  

Die Uhl-Windkraft GmbH & Co. Objekt LXXI KG, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Uhl, beabsichtigt die Errichtung des "Windpark Waltersberg" mit 3 Windenergieanlagen. Dazu ist der erzeugte Strom mittels neu zu verlegender Energie- und Fernmeldekabel vom Windpark bis zum Einspeisepunkt (neben Pfaffenweiher) in das Netz einzuleiten.  

Die betroffenen städtischen Grundstücke sind in der Anlage 2 des Nutzungsvertrages aufgelistet. Die Laufzeit beträgt 25 Jahre, und die Stadt erhält eine einmalige Entschädigung von 2,- € pro laufendem Meter für die Kabeleinlegung und 4,- € pro laufenden Meter für die Wegenutzung. Des Weiteren bittet die Uhl Windkraft GmbH um einen Gestattungsvertrag zur Nutzung des städtischen Grundstücks FlNr. 190 Gemarkung Neunkirchen.  

Auf diesem Grundstück soll eine Übergabestation (3,10 m x 2,70 m 2,47m) zur Einspeisung in das UW Leutershausen der N-Ergie errichtet werden. An selber Stelle ist bereits eine ähnliche Übergabestation für den Solarpark Wiedersbach vorhanden.  

Der o.g. Punkt wurde in der Sitzung am 16.09.2014 behandelt. Da einige Fragen ungeklärt waren, wurde der Punkt zurückgestellt. Die Fa. Uhl Windkraft hat diese Fragen nunmehr beantwortet. Das Anschreiben sowie der neue Vertragsentwurf wurde den Stadträten in Kopie am Freitag, 26.09.2014 zugestellt. Da noch offene Fragen bezüglich der Wahl der Leitungstrasse bestehen, soll der TOP vertagt werden.

Der Stadtrat wünscht sich die Vorstellung der Leitungstrasse durch einen Verantwortlichen der Firma Uhl Windkraft GmbH.

  
 
7   Wünsche und Anfragen

 

a) STR Wachmeier erinnert an die Wahl der neuen Ortssprecher. -> Die Wahl wird noch 2014 stattfinden.  

b) STR Weidner erkundigt sich nach der Machbarkeitsstudio über das ehem. Landgericht. -> Studie ist vorhanden und wird an Fraktionen verteilt.

c) STR Bauer drängt auf einen "runden Tisch" wegen der Sanierung der Kläranlage und des Kanalnetzes. -> Nach der Besprechung mit der Vergabestelle bei der Regierung Mittelfranken kann ein Treffen erfolgen.  

d) STR Lechler erkundigt sich wer Auftraggeber der Weber Ingenieure für die Planung der Kläranlagen Sanierung/ Neubau ist und wie die Honorarkosten aufgeteilt werden. -> jede Gemeinde selbst -> Anteil der Stadt Leutershausen beträgt ca. 65 %  

e) STR Boch bittet um die Zusendung des Auftragstextes für die Weber Ingenieure. -> Auftragstext wird an Stadtrat verteilt.  

f) STR Weidner regt an, eine Übersicht mit allen FFW Kommandanten im Mitteilungsblatt zu veröffentlichen.  

-> Übersicht wird veröffentlicht.


Anschließend findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

 

138452

       Besucher der ALL-Seite seit 01.02.2014   

 

Zuletzt aktualisiert:

25. September 2017

25.09.2017 Termine

Stadtratssitzung 26.09.2017

--------------------

Sonntag

24. September 2017

 

So hat Leutershausen gewählt:

Weitere Informationen zur Wahl in Leutershausen, Mittelfranken und Bayern  finden Sie hier

------------------------------

ALL-Ferienspaßaktion

---------------------

A Place To Bee

Für eine Zukunft mit Bienen

Aktion des Bund Naturschutz


---------------------------

Ferienspaßaktion der ALL 2016

Mit Bus und Bahn zur Vogelinsel

----------------------------

9. Altstadtrennen Leutershausen 2016

---------------------------

Leben auf dem Land

Von Hürden und Helden
Wie sich das Leben auf dem Land neu erfinden lässt


Studie des Berlin Instituts für Bevölkerung und Entwicklung

-------------------------------

Veränderung beginnt bei Dir!   

 

RESPECT vermittelt relevante Themen,bietet ein Forum für Diskussionen und regt an zur Hinterfragung, bzw. Änderung der eigenen Lebensgewohnheiten  

 ------------------------------

Aktivitäten

  

Bericht von der Veranstaltung "Jüdisches Leben in Leutershausen und seinen Dörfern"  

 

Antwort des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz zur Pflanzenschutzmittelbelastung der Wiedersbacher Brunnen 

 

Vortrag von Gerhard Bauer am 18. September 2014 im Gasthaus Krone Leutershausen zur Situation der Kläranlage Leutershausen 

 

Das Wasserteam Wiedersbach informiert:  

Durch Grundwassermesstellen soll die Herkunft der Pestizide im Wiedersbacher Brunnenwasser festgestellt werden.

Pressemitteilung der Alternativen Liste Leutershausen zur finanziellen Situation der Stadt  

   

Sonstiges:

 

ALL(e) Themen

Fracking

Freihandelsabkommen TISA

Freihandeslabkommen TTIP

Freihandelsabkommen CETA

Wasserversorgung  

Zentrale Wasserversorgung

Grundwasserschutz 

 

Stadtratswahl 2014   

Was wäre wenn?

(jeder Stimmbezirk seinen eigenen Stadtrat gewählt hätte?) 

Ergebnis der Stadtratswahl 

(nach Grupperungen und Stimmbezirken) 

Ergebnis der Kreistagswahl 

(Kandidaten, die auch auf der ALL-Liste Kandidiert haben) 

    

ALL(e) Themen

Campagne von campact: Bienensterben stoppen!  

Netzwerk "Blühende Land- schaft - Region Hesselberg 

 

Alternative Liste Leuterhausen unabhängige engagierte Bürger e V. 

Sudetenstr. 6b

Bankverbindung

RaiffeisenVolksbank eG Gewerbebank BLZ:         765 600 60

Kto-Nr.:     783170

IBAN: DE50 765600600000783170

BIC:   GENO DEF1AN 

------------------------------------------------ 

     Angeblich kann man in
     deutschen Wohnungen
     vom Fußboden essen - 

     mir wäre es lieber, man
     könnte aus deutschen
     Flüssen trinken. (Ilse Sträter)